Kinder und verschreibungspflichtige Medikamente

Verschreibungspflichtige Medikamente gehören in kompetente Hände. Sie bedürfen einer individuellen Beratung durch ausgebildetes Personal.

Das können Versandhändler nicht leisten, Ihre Apotheke vor Ort aber schon.

Foto: plakat_postbote

Quelle: http://bit.ly/1GIOm3w